Mit einem herzlichen Lächeln anstelle des Handschlages begrüßen wir Sie in der Skischule Hirschegg und freuen uns darauf, Ihnen die einzigartige Berglandschaft des Kleinwalsertales zu zeigen.

Die Sicherheit auf und neben der Piste hat für unsere Gäste und Mitarbeiter oberstes Gebot. Damit Sie sich bei uns rundum wohlfühlen, hat der österreichische Skilehrerverband ein nachhaltiges und umfangreiches Schutzkonzept erstellt. Die wichtigen Eckpunkte dazu finden Sie untenstehend. 

Die Maßnahmen unterliegen einer ständigen Evaluierung und Anpassung, in Abstimmung mit den behördlichen Vorgaben und mit unseren wichtigsten Partnern vor Ort.

Für Fragen stehen wir ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Unter dem Motto „sorgsam – sicher – sanft“ können wir Sie hoffentlich ab Dezember bei uns begrüßen und treffen bis dahin weiter alle Vorbereitungen für Ihren Winterurlaub im Kleinwalsertal.

Thomas Egger
Skischulleiter Skischule Hirschegg
Hirschegg, November 2020
 

Wintersport

Fördert die Gesundheit und steigert das Wohlbefinden gleichermaßen für Kinder und Erwachsene. Generell ist bei Bewegung im Freien, die Ansteckungsgefahr um vieles geringer als im Innenbereich. Es ist unser Bestreben, die Kontaktpunkte im Innenbereich zu minimieren, wo immer es möglich ist.

Onlinebuchen

Wir ersuchen unsere Gäste von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen.
Dadurch verringern Sie die Anzahl der Kontakte mit anderen Personen.

Der Vorteil liegt auf der Hand:

  • permanente Erreichbarkeit
  • bequeme Zahlung von zuhause aus (Visa, MC & Debitkarte)
  • keine langen Wartezeiten vor Ort
  • Kurse sind fix reserviert
  • Treffpunkt direkt am Sammelplatz
  • Daten für ein mögliches Contact – Tracing können dadurch erfasst werden
  • Alle online gebuchten Kurse können bis zu 7 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen storniert werden. Sollte eine Reisewarnung für unser Gebiet bestehen kann der Kurs 48 h vorher storniert werden.

Skischulbüro

Zum Schutz unserer Gäste und unserer Mitarbeiter/ -innen werden unsere Verkaufsstellen im Büro mit einem Glasschutz ausgestattet.

Wir bitten alle Gäste (die älter als 6 Jahre sind) im indoor Bereich einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Beim Betreten und Verlassen unserer Verkaufsstelle bitten wir Sie, die obligatorische Handdesinfektion durchzuführen.

Sammelplatz

Um große Menschenansammlungen zu vermeiden, werden wir unseren Skischul-Sammelplatz erweitern und entflechten. Diese Maßnahme gilt für den Erwachsenen- sowie für den Kinderbereich. Sollte die Mindestabstandsregel (1 Meter) zwischen dem Schneesportlehrer und der Gruppe nicht eingehalten werden können, so ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen. Des Weiteren werden wir uns bemühen eine überschaubare Gruppengröße zu wählen und versuchen, die getroffene Gruppenzusammensetzung in Folge beizubehalten.

Wir bitten um Verständnis, dass Gäste (Erwachsene und Kinder) mit Krankheitssymptomen nicht an unseren Kursen teilnehmen können.

Kinder

  • Skischulbus zum Kinderland Ifen und Burmiland
    Gleich wie in öffentlichen Verkehrsmitteln werden wir auch hier darauf achten, dass sowohl die Kinder wie auch die Skilehrer/ -innen einen Mund- Nasen-Schutz tragen.
  • Unsere beliebte KINDERANIMATION, mit unserem Maskottchen Burmi, findet ausschließlich im Freien statt.
    Die Pausen in unseren Kinderländern werden gruppenweise im Freien abgehalten.
  • Mittagessen und Betreuung am Berg
    Wie in den vergangenen Saisonen wird die Tischreservierung für unsere Kinderskikurse von uns erledigt. Hier werden wir die jeweils aktuellen und gültigen Vorschriften gewissenhaft ausführen die in den Restaurants erforderlich sind.
  • Das KINDERSKIRENNEN wird weiterhin uneingeschränkt, wöchentlich stattfinden. Die Startintervalle und die anschließende Preisverteilung werden optimiert, um etwaige Staubildungen und Menschenansammlungen weitgehend zu vermeiden.

Contact Tracing

Der raschen Rückverfolgung (Contact Tracing) bei einer festgestellten COVID-19 Erkrankung kommt eine große Bedeutung zu. Wir stellen sicher, dass unter Berücksichtigung der Datenschutzrechtlichen Bestimmungen eine Registrierung der Skischulgäste erfolgt.

Mitarbeiter Sicherheit

Für unsere Mitarbeiter geben wir alles in Bezug auf Sicherheit. Neben korrekten Einweisungen und Verhaltensregeln sorgen wir für gute Unterkunfts- und Arbeitsbedingungen und führen Tests nach System und bei geringstem Verdacht durch.

Wichtige Links